Zwei Autoren im Dreamicon Valley

Wolfgang Stricker trifft Henrik Hörmann

Fili-Autor Wolfgang Stricker ist nicht der einzige Autor rund um das Talente-Netzwerk Dream Academia. Denn neben zahlreichen Sporttalenten, Startups und Visionären formieren sich auch immer mehr Schriftsteller rund um das Dreamicon Valley. Zwei von ihnen trafen nun aufeinander.

Henrik Hörmann begann bereits vor einigen Jahren mit dem Schreiben. Sein Alter (er ist heute 10) hat ihn dabei nie gestört. Mit Unterstützung der Dream Academia veröffentlichte er bereits sein erstes Buch „Baron Blitz“ und hat vor kurzem auch sein zweites Werk fertig gestellt, das nun veröffentlicht werden soll.

Schon mehrmals trafen sich Henrik Hörmann und Wolfgang Stricker im Dreamicon Valley und tauschten sich über Pläne, neue Bücher und Erfahrungen aus. Beide können viel voneinander lernen und es ist faszinierend, deren Entwicklung, sowie deren Begeisterung für Geschichten und die Welt der Bücher zu verfolgen.